Rechenzentrum


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Windows Vista und Windows 7

Ermitteln der Netzwerkkartenadresse

Wichtig: Windows Vista und Windows 7 bezeichnen die Netzwerkkartenadresse als Physikalische Adresse!

Um die Netzwerkkartenadresse zu ermitteln, wird das Systemprogramm Eingabeaufforderung benötigt. Nach dem Start der Eingabeaufforderung wird das Kommando ipconfig /all eingetippt und mit der Enter-Taste ausgeführt.
Der abgesetzte Befehl gibt eine umfassende Liste verfügbarer Netzwerkadapter aus. Hier ist der gelistete Eintrag zum Ethernet-Adapter LAN-Verbindung: auszuwählen. Er enthält die vom Rechzentrum benötigte 12-stellige Physikalische Adresse.

Folgendes Beispiel zeigt den benötigten Auszug der Ausgabe des Kommandos ipconfig /all.