Rechenzentrum


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Beantragen eines Benutzerzertifikats bei der UNIOS-CA-G2

Alle Angehörigen der Universität Osnabrück können über die UNIOS-CA-G2 Benutzerzertifikate im X.509-Format beantragen. Der Betrieb der UNIOS-CA-G2 und das Verfahren zur Ausstellung von Zertifikaten wird durch genau festgelegte Policies (Richtlinien) geregelt. Um ein Benutzerzertifikat von der UNIOS-CA-G2 zu bekommen, sind neben dem Lesen der DFN-PCA Policies verschiedene Arbeitsschritte nötig.

Hinweis: Die von der UNIOS-CA-G2 ausgestellten Benutzerzertifikate sind maximal 3 Jahre gültig!

Der folgende Leitfaden beschreibt systematisch die benötigten Arbeitsschritte und bietet Beispiele. Er sollte Punkt für Punkt befolgt werden.
Der Download des Zertifikates muss von demselben Rechner und von demselben Webbrowser aus erfolgen, über den der Zertifikatsantrag gestellt wurde.

Leitfaden

Lesen der Policies

Zertifizierungsrichtlinie der DFN-PKI

Zertifizierungsrichtlinie der DFN-PKI (Version 3.9, gültig ab 14.02.2019)

Erklärung zum Zertifizierungsbetrieb der DFN-PKI

Erklärung zum Zertifizierungsbetrieb der DFN-PKI (Version 3.9, gültig ab 14.02.2019

Pflichten der Teilnehmer der DFN-PKI

Informationen für Zertifikatinhaber in der DFN-PKI

Erzeugen des Benutzerzertifikats-Requests

Um einen Benutzerzertifikats-Request zu erzeugen, wird die folgende Web-Seite aufgerufen:

https://pki.pca.dfn.de/uni-osnabrueck-ca-g2/pub

Hier ist zunächst auf die Registerleiste Zertifikate und dann auf das Untermenü Nutzerzertifikat zu klicken.
Das Formular erwartet folgende Angaben

  • E-Mail *: hier: zmuster@uni-osnabrueck.de
  • Name *: hier: Zacharias Muster
  • Abteilung: hier: Rechenzentrum
  • PIN (mindestens 8 beliebige Zeichen) Eingabe eines Passworts
  • Nochmalige Eingabe der PIN zur Bestätigung *: erneute Eingabe des Passworts
  • Häkchen setzen im Kontroll-Kästchen "Ich stimme der Zertifizierungsrichtlinie zu"
  • Häkchen setzen im Kontroll-Kästchen "Ich stimme der Veröffentlichung des Zertifikats zu"

Über Weiter wird die nächste Seite des Nutzerzertifikatantrages aufgerufen.

Der folgende Warnhinweis muss mit Ja bestätigt werden.

Die Webseite zeigt die zuvor angegebenen Daten. Über Bestätigen werden die eingegebenen Werte übernommen.

Über den Button "Zertifikatantrag anzeigen" wird der gestellte Antrag angezeigt.

Der Antrag muss jetzt ausgedruckt und unterschrieben werden.

Der Antragsteller muss nun mit dem ausgefüllten Antrag und seinem gültigen Personalausweis oder Reisepass persönlich einen der in der Tabelle aufgeführten Ansprechpartner der UNIOS-CA-G2 aufsuchen!

Adresse Ansprechpartner

AVZ Westerberg

Universität Osnabrück
- Rechenzentrum -
Albrechtstraße 28
49076 Osnabrück

  • Wolfgang Meyer
  • Dirk Kastens
  • Ursula Poertgen
  • Gernot Skalla
  • Ansgar Hockmann-Stolle
Adresse Ansprechpartner
Schloß Innenstadt

Universität Osnabrück
- Rechenzentrum -
Neuer Graben 29
49074 Osnabrück
  • Sebastian Kohn

Ausstellen und Importieren des Benutzerzertifikats

Das Benutzerzertifikat wird nach Prüfung des Antrags und des gestellten Requests erzeugt. Der Antragsteller enthält anschließend eine E-Mail an die im Antrag angegebene E-Mailadresse.
In der Mail ist ein Link enthalten über den das ausgestellte Zertifikat abgeholt werden muss. Um das Nutzerzertifikat downzuloaden, ist den Anweisungen in der Mail zu folgen.

Hinweis: Der Download des Zertifikates muss von demselben Rechner und von demselben Webbrowser aus erfolgen, über den der Zertifikatsantrag gestellt wurde.