Rechenzentrum


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Einrichten/Anmelden am eduroam-WLAN mit Mac OS X ab Version 10.8.x

In der Menüleiste des Mac-Rechners wird das Netzwerkstatus-Symbol angeklickt. Aus dem Klappmenü wird der Top WLAN aktivieren ausgewählt.

Durch erneutes Auswählen des Netzwerkstatus-Symbols wird jetzt eine Liste der verfügbaren WLAN-Netzwerke angezeigt. Hier ist das eduroam-WLAN zu selektieren.

Es erscheint das Dialogfenster Das WLAN-Netzwerk eduroam benötigt .... Hier werden folgende Eingaben erwartet:

  • Benutzername: gültige Benutzerkennung (hier: xmuster) gefolgt vom Suffix: @uni-osnabrueck.de
  • Kennwort: das zur Benutzerkennung gehörige Kennwort
  • Dieses Netzwerk merken: markieren ( wenn gewünscht )

Die Authentifizierung am eduroam-WLAN wird über Verbinden gestartet.

Bei der erstmaligen Verbindung zum eduroam-WLAN wird das Dialogfenster Zertifikat überprüfen eingeblendet. Hier lassen sich über die Schaltfläche Zertifikat einblenden die Informationen des Radius-Server-Zertifikates anzeigen und auf ihre Authentizität prüfen. Der Radius-Server ist im eduroam-WLAN für die Benutzeranmeldung zuständig. Über Fortfahren startet das letzte Dialogfenster.

Die getroffenen Einstellungen müssen über eine lokale Kennung mit administrativen Benutzerrechten (hier: Administrator) und zugehörigem Kennwort bestätigt werden. Sind die Informationen eingegeben, wird das Zertifikat über Einstellungen aktualisieren in den Schlüsselbund des Mac-Rechners eingefahren.

Die Verbindung zum eduroam-WLAN ist jetzt hergestellt.